Mach mit als Ordner*in

Ordner*in zu sein ist eine tolle Gelegenheit, anzupacken und etwas für eine gelingende CSD-Demo zu tun.

Was ist ein*e Ordner*in?

Für jede Demo müssen Ordner*innen dabei sein, die aufpassen, dass alles nach Plan läuft.

Was muss ein*e Ordner*in tun?

Die Hauptaufgabe besteht darin, bei der Demonstration am Rand mitzulaufen und die Demonstrierenden auf der vorgesehenen Route zu halten. Am Tag der Demonstration kommt ihr schon früher zum Bahnhofsvorplatz, dort werden die Aufgaben nochmal erklärt und ihr bekommt von uns eine weiße Armbinde. Die tragt ihr während der Demonstration um als Ordner*innen erkennbar zu sein.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Ordner*innen müssen volljährig, ehrenamtlich tätig, während der Tätigkeit nüchtern, unbewaffnet und äußerlich für uns und Außenstehende als solche erkennbar sein. Vorerfahrung ist nicht wichtig! Wir erklären vorab allen Ordner*innen die Aufgaben.